H₂R Ingenieure | Neugestaltung Bahnhofsvorplatz Bad Breisig
628
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-628,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

About This Project

Neugestaltung Bahnhofsvorplatz

Bad Breisig

AUFTRAGGEBER: STADT BAD BREISIG
LEISTUNGSPHASEN: HOAI  1 – 2
PLANUNG: 2016

Für den Tourismus der „Quellenstadt“ Bad Breisig stellt der Bahnhof einen wichtigen überregionalen Anbindungspunkt dar. Dabei bilden Bahnhofsumgebung und Bahnhofsvorplatz den entscheidenden ersten Eindruck der Stadt.

 

Unter dem Thema „Willkommen in der Quellenstadt Bad Breisig“ haben wir im Auftrag der Stadt eine Vorentwurfsplanung erstellt, mit dem Ziel ein neues, repräsentatives Eingangsbild zu schaffen. Gleichzeitig soll die Funktionalität und Erreichbarkeit der Bahngleise erhöht werden.

 

Eine Brunnenanlage als Verweis zur Quellenstadt bildet das zentrale Element der Platzgestaltung. Kreisförmige Sitzmauern erhöhen die Aufenthaltsqualität und ermöglichen das Ausruhen bzw. Warten für Zugfahrgäste. Im neu geplanten Infrastrukturgebäude sind öffentliche Toiletten untergebracht.

 

Durch die Aufweitung der Bahnunterführung und Ergänzung einer Treppenanlage seitlich der Unterführung wird die Erreichbarkeit der Bahngleise erhöht. Gleichzeitig wirkt der Zugang zum Platz einladend und repräsentativ.

UNSERE LEISTUNGEN

  • Vorentwurfsplanung inkl. Kostenschätzung in zwei Varianten
  • Visualisierung und Präsentation der Planung
  • Abstimmung der Planung mit den städtischen Gremien

Category
FREIRAUM UND OBJEKTPLANUNG, STADTPLANUNG