H₂R Ingenieure | Neugestaltung Kurpark Bad Breisig
637
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-637,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

About This Project

Neugestaltung Kurpark

Bad Breisig

BAUHERR: STADT BAD BREISIG
LEISTUNGSPHASEN: HOAI 1 – 9
PLANUNG UND REALISIERUNG: 2014 – 2016

Die vorhandene Infrastruktur des Kurparks war stark auf den Kurbetrieb ausgelegt. Nach der Schließung und dem Abriss des ehemaligen Kurhauses war diese Nutzung jedoch nicht mehr zeitgemäß. Im Rahmen des Bund-Länder-Programms „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“. soll eine Umgestaltung erfolgen. Dabei soll der ehemalige Kurpark nun als Stadtpark wiederbelebt werden, der ein attraktives Freizeitangebot für breite Bevölkerungsschichten bietet.

 

Als erste Maßnahme sind 2015 die Wege im Kurpark erneuert und barrierefrei ausgebaut worden. Über eine Begradigung der Wege und einen Ausbau in einer festen, harzgebundenen Wegedecke konnte die Begehbarkeit deutlich verbessert werden. Das ursprüngliche, natürliche, ungebundene Erscheinungsbild der Parkwege ist dabei erhalten geblieben. Die Erneuerung der Beleuchtung erzielt eine deutliche Erhöhung der Sicherheit und verleiht dem Park bei Dunkelheit eine besondere Atmosphäre.

UNSERE LEISTUNGEN

  • Entwurfsplanung, Ausführungsplanung und Bauüberwachung der Erneuerung der Wege und Außenbeleuchtung
  • Entwurfsplanung, Visualisierung und Präsentation der Erneuerung der Ernst-Schwickerath-Allee, Stufen- und Rampenanlage am Rhein und des Parkplatz an der Touristeninformation

Category
ERHOLUNG UND FREIZEIT, FREIRAUM UND OBJEKTPLANUNG, LANDSCHAFTSARCHITEKTUR